308 Fragen!

308 Einzelfragen eines Aktionärs in der Hauptversammlung deuten auf einen Missbrauch des Fragerechts hin. Das hat das OLG Frankfurt/M. in seinem Urteil vom 17.7.2007 – 5 U 229/05 entschieden. Anlaß für das Urteil war eine Schadensersatzklage von Leo Kirch gegen die Deutsche Bank aufgrund einer Interviewäußerung ihres früheren Vorstandsvorsitzenden Breuer zur Kreditwürdigkeit der Kirch-Unternehmensgruppe. Als… Read More 308 Fragen!

ESG Environmental Social Governance

Immer mehr Investoren berücksichtigen bei ihren Anlageentscheidungen und Analysen Faktoren wie Umwelt, Nachhaltigkeit, Soziales und Corporate Governance. Diese Faktoren können die Perfomance der Investment Portfolios positiv beeinflussen. Auch in den Geschäftsberichten vieler börsennotierter Unternehmen spielen diese Themen eine immer bedeutsamere Rolle. Führende Corporate Governance Experten wie bspw. Erik Mather, Managing Director von Regnan, vertreten die… Read More ESG Environmental Social Governance

Was der Prüfungsausschuss wußte!

Siemens äußert sich in einer Pressemitteilung vom 2.8.2007 zu der in der Süddeutschen Zeitung gemachten Behauptung, der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats hätte frühzeitige Hinweise auf Schwarzgeldkonten nicht ernst genug genommen. In der Pressemitteilung heißt es u.a.: „Wie berichtet, wurde der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats durch den Chief Compliance Officer erstmals im Rahmen seiner Sitzung im Januar 2006… Read More Was der Prüfungsausschuss wußte!

„Der Aufsichtsrat“ berichtet

Die Ausgabe 07-08/2007 der Fachzeitschrift „Der Aufsichtsrat“ beinhaltet u.a. den Beitrag ‚Der Bericht des Aufsichtsrats an die Hauptversammlung – Eine Analyse“ sowie eine Besprechung des Urteils LG München, Urt. vom 5.4.2007 – 5 HKO 15964/06, in dem es u.a. um die Dokumentation des Überwachungssystems durch den Vorstand und den Umfang der Berichterstattungspflicht des Aufsichtsrats geht.