Nominierungsausschuss

Die aktualisierte Fassung des Deutschen Corporate Governance Kodex vom 14. Juni 2007 enthält eine neue Empfehlung DCGK 5.3.3, die besagt, dass der Aufsichtsrat einen Nominierungsausschuss bilden soll, der ausschließlich mit Vertretern der Anteilseigner besetzt ist und dem Aufsichtsrat für dessen Wahlvorschläge an die Hauptversammlung geeignete Kandidaten vorschlägt. Diese Neuerung ist aufgrund der Regelung von §… Read More Nominierungsausschuss

Risikobegrenzung!

Angesichts zunehmender Proteste von namenhaften institutionellen Anlegern und deren einflußreichen Interessenvertretern gegen einzelne Passagen des von dem Finanzministerium vorgelegten Entwurf eines Risikobegrenzungsgesetzes, stellt sich die Frage, ob ein sich solches Gesetz letztlich nicht kontraproduktiv für den ‚Finanzplatz Deutschland‘ auswirken könnte. Schon die kontroverse Diskussion hat negative Folgen für Reputation des deutschen Corporate Governance Systems, das… Read More Risikobegrenzung!

Aufsichtsratsvergütung

Die neueste Ausgabe der Studie ‚Aufsichstratsvergütung DAX 2007‘der Managementberatung Towers Perrin HR Services kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Vergütungsaufwendungen der DAX-Unternehmen für ihre 526 Aufsichtsräte jährlich auf mehr als 60 Millionen Euro belaufen und im Vergleich zum Vorjahr mit durchschnittlich rund 8% moderat, in der Spitze dagegen noch einmal deutlich gestiegen sind. Wegen… Read More Aufsichtsratsvergütung