Aufsichtsratsvergütung

Die neueste Ausgabe der Studie ‚Aufsichstratsvergütung DAX 2007‘der Managementberatung Towers Perrin HR Services kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Vergütungsaufwendungen der DAX-Unternehmen für ihre 526 Aufsichtsräte jährlich auf mehr als 60 Millionen Euro belaufen und im Vergleich zum Vorjahr mit durchschnittlich rund 8% moderat, in der Spitze dagegen noch einmal deutlich gestiegen sind. Wegen der stetig wachsenden Anforderungen an den Aufsichtsratsvorsitzenden und den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses ist die Nachfrage nach Experten im letzten Jahr deutlich gestiegen und wird auch künftig weiter steigen. Es handelt sich dabei um einen internationalen Trend.

Schreibe einen Kommentar