Koaltionsvertrag

Der Koaltionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP sieht u.a. vor, die jüngsten Gesetzesanpassungen zur Haftung und Vergütung von Aufsichtsräten weiter zu entwickeln. Spannend ist in diesem Zusammenhang die Frage, ob der in der vergangenen Legislaturperiode auf Eis gelegte Entwurf eines Kapitalmarkthaftungsinformationsgesetzes wieder auf die Agenda rückt. Die neue Regierung will die Professionalisierung der Aufsichtsratsarbeit unterstützen und… Read More Koaltionsvertrag

Was die FDP will?

„Wir müssen das Verantwortungsprinzip der in der Wirtschaft stärken – durch verstärkte Haftungsregelungen bei Fehlverhalten und eine Rückbesinnung auf anständige Kaufmannstugenden.“, schreibt von Rainer Brüderle in seinem Positionspapier vom 30. Oktober 2008. Einige Punkte daraus tauchen jetzt in der aktuellen Diskussion wieder auf.

Interessenkonflikte

„Der Aufsichtsrat soll in seinem Bericht an die Hauptversammlung über aufgetretene Interessenkonflikte und deren Behandlung informieren. Wesentliche und nicht nur vorübergehende Interessenkonflikte in der Person eines Aufsichtsratsmitglieds sollen zur Beendigung des Mandats führen.“, heißt es im Deutschen Corporate Governance Kodex (Ziffer 5.5.3). Das Thema Interessenkonflikte erfährt in der öffentlichen Wahrnehmung immer stärkere Bedeutung, weil sich… Read More Interessenkonflikte