VO über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung

Die Verordnung (EU) Nr. 537/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse ist ein weiterer Baustein im Rahmen der EU-Reform der Abschlussprüfung. Zusammen mit Abschlussprüfer-Richtlinie dürfte sie wesentliche Auswirkungen auf den Markt für Abschlussprüfung haben.