Aktionärsrichtlinie im Fokus

Im Fokus der EU-Regulierung steht der Vorschlag für eine
RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Einbeziehung der Aktionäre sowie der Richtlinie 2013/34/EU in Bezug auf bestimmte Elemente der Erklärung zur Unternehmensführung
. Hinter diesem sperrigen Titel stehen Themen mit hoher Relevanz auch für den Aufsichtsrat, dessen Kernkompetenzen teilweise in Richtung Hauptversammlung verschoben werden sollen.

Bookmark and Share