Themen, Themen, Themen …

Hier meine persönliche Einschätzung zu einigen Themen von hoher Relevanz für Aufsichtsräte im neuen Jahr 2015:

Die Überwachung des Risikomanagements, die Einschätzung des volatilen Umfeldes der Unternehmen insbesondere der Einfluss geostrategischer Risiken auf die Geschäftsmodelle und die Planungsprämissen. Hier sollten die Aufsichtsräte bei ihren Vorständen gezielt nachfragen.

Die Aktionärsrichtlinie insbesondere das Thema Say on Pay. Dazu ein treffender Beitrag aus dem Finance Magazin mit dem Titel Dax-Unternehmen wehren sich gegen EU-Aktionärsrichtlinie von Desirée Backhaus.

Die EU – Reform der Abschlussprüfung speziell die Einführung der Pflicht zur externen Rotation des Abschlussprüfers. Aufsichtsräte müssen sich damit zwingend auseinandersetzen. Hier der Link zur Studie Audit Monitor – Markt für Abschlussprüfung mit spezifischen Hintergrundinformationen.

Nominierungs- Besetzungsprozesse bei Vorständen und Aufsichtsräten vor dem Hintergrund der Frauenquote, von der auch nicht alle Frauen vollkommen überzeugt sind wie in meinem Beitrag der Welt zu lesen ist. Hier der Link direkt zum Bundesjustizministerium für alle, die es genauer wissen wollen.

Und auf Überraschungen sollte man – wie immer – eingestellt sein! Zur Lektüre empfehle ich den Klassiker ‚Managing surprise and discontinuity : strategic response to weak Signals‘ von H. Igor Ansoff.

Bookmark and Share