Kienbaum Corporate Governance Studie 2014/2015

Die wichtigsten Trends guter Unternehmensführung und -kontrolle hat die Managementberatung Kienbaum in ihrer nunmehr zum vierten mal erschienen Corporate Governance Studie 2014/2015 herausgearbeitet. In diesem Zusammenhang sind die Aufsichtsratsvorsitzenden im DAX160 befragt worden. Danach wünschen sich die befragten Aufsichtsratsvorsitzenden eine Vereinfachung der Corporate-Governance-Berichterstattung und eine Entbürokratisierung. Die Themen Kompetenz und Anforderungsprofile spielen aus Sicht der… Read More Kienbaum Corporate Governance Studie 2014/2015

Aufsichtsratsvergütung

Die neueste Ausgabe der Studie ‚Aufsichstratsvergütung DAX 2007‘der Managementberatung Towers Perrin HR Services kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Vergütungsaufwendungen der DAX-Unternehmen für ihre 526 Aufsichtsräte jährlich auf mehr als 60 Millionen Euro belaufen und im Vergleich zum Vorjahr mit durchschnittlich rund 8% moderat, in der Spitze dagegen noch einmal deutlich gestiegen sind. Wegen… Read More Aufsichtsratsvergütung

Praxiserfahrungen eines Experten

In den ‚Erinnerungen an die praktische Tätigkeit eines Aufsichtsratsmitglieds‘ schildert der Autor Prof. Dr. Johannes Semler u.a. seine Sicht in Bezug auf den Bericht des Aufsichtsrats an die Hauptversammlung. „Früher bestand der Aufsichtsratsbericht aus etwa sechs Sätzen. Er war nichtssagend und wurde deswegen oft kritisiert. Mit dem wachsenden Bewusstsein für eine gute Corporate Governance hat… Read More Praxiserfahrungen eines Experten

Muss das sein?

Eine Analyse der Geschäftsberichte von DAX 30 Unternehmen über die Berichterstattung von Beendigungsklauseln kommt zu dem Ergebnis, das DAX-Vorstandsvorsitzende bei einem vorzeitigem Ausscheiden finanziell oft sehr gut abgesichert sind. Die Studie wurde von Dr. Matthias Müller, Experte für Corporate Governance in der Hans-Böckler-Stiftung, vorlegt. Hier geht es zur Pressemitteilung der Hans Böckler Stiftung. Referenz: §… Read More Muss das sein?