Was Mitglieder von Prüfungsausschüssen wissen sollten

Für Mitglieder von Aufsichtsräten wird es zunehmend schwerer immer auf dem Laufenden zu bleiben. Speziell auf Prüfungsausschussmitglieder kommt jetzt noch mehr zu, nämlich zum Beispiel die VERORDNUNG (EU) Nr. 537/2014 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse und zur Aufhebung des… Read More Was Mitglieder von Prüfungsausschüssen wissen sollten

Audit Monitor – Markt für Abschlussprüfung

Der Markt für Abschlussprüfung im Segment der börsennotierten Gesellschaften wird klar dominiert insbesondere von KPMG, PwC und EY und zwar sowohl im Hinblick auf die Mandatsverteilung als auch in Bezug auf die Honorare. Deloitte & Touche spielt in diesem Zusammenhang eine vergleichsweise untergeordnete Rolle. Zumindest in Deutschland bezogen auf den Markt bei den börsennotierten Unternehmen… Read More Audit Monitor – Markt für Abschlussprüfung

Von der Pflichtprüfung zur freiwilligen Prüfung

In einem Beitrag der englischen Online – Publikation AccountancyAge mit dem Titel New audit threshold reform – a threat or an opportunity? wird gefragt, ob die Anhebung der Schwellenwerte für die Pflichtprüfung von Gesellschaften und dem damit verbundenen Rückgang der Anzahl prüfungspflichtiger Mandate eine Bedrohung oder aber eine Chance für die Prüfungsfirmen ist. Erkennbar ist… Read More Von der Pflichtprüfung zur freiwilligen Prüfung

Überwachung der Arbeit des Abschlussprüfers

Die Überwachung der Arbeit des Abschlussprüfers durch den Aufsichtsrat bzw. dessen Prüfungsausschuss ist ein Thema, das immer wichtiger wird. Für Aufsichtsräte sind deshalb gute Kenntnisse über den Markt für Abschlussprüfung unerlässlich. In diesem Zusammenhang ist eine Quellensammlung der EU – Kommission sehr hilfreich: Links to public registers of statutory auditors and audit firms. Ebenso von… Read More Überwachung der Arbeit des Abschlussprüfers

VO über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung

Die Verordnung (EU) Nr. 537/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse ist ein weiterer Baustein im Rahmen der EU-Reform der Abschlussprüfung. Zusammen mit Abschlussprüfer-Richtlinie dürfte sie wesentliche Auswirkungen auf den Markt für Abschlussprüfung haben.

Markt für Abschlussprüfung in Bewegung

Der Markt für Abschlussprüfung ist in Bewegung. Gerade hat PWC das Unilever – Prüfungsmandat an den Konkurrenten KPMG verloren berichtet die Online – Ausgabe von Accountancy Age. Getrieben wird diese Entwicklung des Prüferwechsels in Großbritannien durch eine Ende Juli 2013 veröffentlichte Mitteilung der Wettbewerbskommission, in der die großen börsennotierten dazu angehalten werden alle 5 Jahre… Read More Markt für Abschlussprüfung in Bewegung